Am 16.08.2018 besuchten wir mit unserer Klasse 10.4 in Begleitung von Frau Bonnecke den Schacht Konrad. Die Einfahrt wurde für alle 10. Klassen von Herrn Vogel organisiert.

Der Schacht Konrad ist ein stillgelegtes Eisenerz-Bergwerk im Stadtgebiet Salzgitter. Das Bergwerk wird zum Endlager für radioaktive Abfälle mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung umgebaut.

Nachdem wir einen Informationsfilm gesehen und uns umgezogen haben, ging es mit einem Fahrstuhl fünf Minuten lang in rund 1200m Tiefe.


Hier erkundeten wir mit einem Auto die Baustelle.

Autofahrt

Hinter dicken Betonwänden wird der radioaktive Abfall gelagert.

Betonwand

Zwei Stunden mussten wir darauf warten, wieder an die Oberfläche zu kommen, da der Fahrstuhl ausgefallen war.

warten Fahrstuhl

Unsere Klasse im Bergwerk „Schacht Konrad”.

Klassenfoto